Welcher Energieausweis?


Welche Arten von Energieausweisen gibt es?

Im Energieausweis spiegelt sich ein wenig auch die Geschichte der Energiewende in Deutschland wieder.
Angefangen hat alles mit dem Verbrauchsausweis. Das war der erste Energiepass, der eingeführt wurde, als es hieß: Zeig mir, was dein Haus verbraucht.

Hier ging man so vor: Hausbewohner wurden befragt, was sie in den letzten 3 Jahren an Energie verbraucht haben. Der Verbrauch wurde zusammengerechnet und der Durchschnitt der letzten drei Jahre war dann der Energiewert. So kam der "Verbrauchsausweis" zustande.

Energieausweis

Sehr schnell wurde deutlich, dass es hier gravierende Unterschiede gibt:

Hein Humpel (Mitte 30, ledig), ist als Maschinenbauer ständig auf Montage unterwegs und lebt ansonsten alleine in seiner Wohnung (wenn er nicht gerade bei seiner Freundin weilt).
Er ist kerngesund und zieht sich daher lieber mal einen Pullover über, bevor er die Heizung aufdreht.

Seine Wäsche bringt er immer noch zu seiner Mutter.

Hein Humpel, Maschinenbauer

Marie Maigloeckchen

In der gleich großen Nachbarwohnung lebt Marie Maiglöckchen, eine alleinerziehende Mutter mit einem Säugling.
Sie ist im Mutterschutz und in den nächsten zwei Jahren täglich zu Hause. 
Sie läuft gerne barfuß in legerer und luftiger Kleidung durch die Wohnung und heizt daher etwas mehr. Ebenso wie Ihr kleiner Sohn mag sie es gerne warm. Sie duscht täglich und badet 3x wöchentlich Ihren Sohn. Auch die Waschmaschine läuft 3 x die Woche.  Sie kocht täglich mindestens einmal.

An diesem Beispiel wird deutlich, wie unbrauchbar die Messung des individuellen Verbrauchs ist, um den tatsächlichen Energiewert einer Immobilie abzubilden.
Obwohl es den Verbrauchsausweis heute immer noch gibt (siehe unten) erdachte man sich dann...den Bedarfsausweis.

Weitere Infos zum Energieausweis:

EneV 2014: Was ist neu?

Der Verbrauchsausweis:

Der Bedarfsausweis:

Die Ausnahmen: Wer braucht keinen Energieausweis?

Was kostet der Energieausweis?

Energieausweis gratis!

Welcher Ausweis für welches Gebäude?

Energieausweis-Pflicht!

Vorsicht Bußgeld !!!

Energieausweis: Kritik